Übungsleiter*innen Ausbildung ÖPBV

Die ÜL-Ausbildung ist die erste Grundstufe im ÖPBV-Trainerwesen. Hier werden Grundlagen und eine einfache Trainingsplanung erlernt. Mit dieser Ausbildung werden die Fähigkeiten und auch die Berechtigung für Trainings auf Vereinsebene erworben (vorwiegend Abhaltung von Kursen/Trainings). Trainings für Anfänger*innen und mäßig Fortgeschrittene. Ebenso zur Unterstützung z.B. als Co-Trainer*innen des Landesverbandstrainers bis maximal Landesliga-Niveau.

Neu bei dieser Ausbildung ist der Aufbau von Genderkompetenzen, die Gendersensibilisierung und das Aufbrechen der sexualisierten Gewalt.

Sollten Fragen zu dieser Ausbildungsform sein, so stehen wir gerne zur Verfügung!

Euer JuKZ! TEAM

Diesen Beitrag teilen